Einkaufstour in Delhi

Shopping in Delhi in akklimatisierten Läden

Delhi ist bunt, laut und geschäftiges Treiben gehört zum Alltag der Großtstadt. Es gibt unzählige Märkte auf denen mit Leidenschaft verkauft, gehandelt und gekauft wird. Doch gerade in der heißen Jahreszeit kann man da auch gehörig ins Schwitzen kommen. Auch liegt das Handeln nicht jedem. Unsere Einkaufstour „Shopping ohne Schwitzen“ richtet sich an alle jene, die es etwas gemütlicher angehen wollen und der Hitze der Stadt und dem obligatorischem Handeln auf den Märkten entgehen wollen.

Gemütliches Shoppen mit Debashree

Debashree weiß wo man in Delhi am besten Einkaufen kann, wo man wirklich schöne Souvenirs und unvergessliche Mitbringsel findet. Sie zieht dich nicht in Geschäfte, wo sie am Ende Kommission kassiert (was in Indien leider gängige Praxis ist), sondern dorthin, wo auch sie gerne einkauft, verhandelt mit dir gemeinsam mit den VerkäuferInnen und berät dich bei der Auswahl.

Diese Shopping-Tour führt dich in ausgewählte schöne Geschäfte mit hochwertiger Ware zu fairen Preisen. Während es draußen über 30 Grad und eine extrem hohe Luftfeuchtigkeit haben kann, schaust du dich entspannt in den akklimatisierten Geschäftsräumen um. Nicht jeder ist für schweißtreibende Verhandlungen in der heißen Stadt besonders während der (Vor-)Monsunzeit geschaffen 😉

Einkaufsparadies Delhi: Geschäfte und Märkte

Die folgenden Geschäfte / Märkte können am Programm stehen, alle werden sich nicht ausgehen und es hängt auch davon ab, wie viel Zeit du am jeweiligen Markt / im jeweiligen Geschäft verbringen möchtest. Lass dich treiben und genieß die Zeit!

Wir würden uns freuen, wenn du etwas Flexibilität und Spontaneität mitbringst, damit du die Tour mit Debashree auch unvoreingenommen genießen kannst. Stell dich auf Unvorhergesehenes ein und sei überrascht über und freu dich an Dingen, die dir so begegnen.

Gerne kannst du uns natürlich sagen, welche der folgenden Geschäfte / Märkte unbedingt am Programm stehen sollten. Wenn du etwas Bestimmtes kaufen willst, kannst du uns auch Bescheid geben und Debashree wird sich mit dir auf die Suche machen.

Fab India Delhi

Fab India

Fab India ist eine indische Geschäftskette, die sich auf den Handel mit Textilien, Möbeln und Fair Trade-Produkten konzentriert. Alle Waren werden von Handwerkern und Künstler aus dem ländlichen Indien hergestellt. 1976 wurde das erste Geschäft in Delhi eröffnet. Heute gibt es mehr als 250 Filialen in ganz Indien und im Ausland. Die Produkte von Fab India sind gerade auch deswegen so toll, weil man mit deren Kauf auch die dörflichen Strukturen und deren Entwicklung unterstützt. Insgesamt mehr als 40.000 Künstler und Handwerker vertreiben ihre Waren über Fab India.

Khan Market Delhi

Khan Market

Khan Market ist eine der angesagtesten Shopping-Viertel der indischen Hauptstadt. Es hat jedoch auch den Ruf das teuerste zu sein. Hier findet man vor allem die reichen und modernen Inder und ausländische Bewohner der Stadt. Der Markt wurde 1951 gegründet und hat seinen Namen von Khan Abdul Jabbar Khan – einer bedeutenden Figur in der indischen Unabhängigkeitsbewegung. Hier findet von teuren Boutiquen, Buchhandlungen, Lebensmittelgeschäften, Kunsthandlungen bis hin zu Restaurants nationaler und internationaler Küche alles was das Herz begehrt. Nur genügend Geld – oder die Kreditkarte – muss man mit dabei haben 😉 


Greater Kailash M-Block Markt

Greater Kailash M-Block Markt

Greater Kailash M-Block Market ist ein Einkaufsviertel im Viertel Greater Kailash im Süden Delhis. Hier gibt es Geschäfte internationaler und nationaler Marken und eine Menge Restaurants, Kioske und Cafés.


Central Cottage Emporium in Janpath

Central Cottage Emporium

Das Central Cottage Emporium ist ein staatliches Geschäft, das Waren indischer Künstler und Kunsthandwerker verkauft: Textilien, Möbel, Schmuck, Kunstgegenstände und Accessoires können hier zum guten und fixen Preis erworben werden.


Preise

Für 1 Person / Einzelführung: 95 Euro

Für 2 Personen: 48 Euro/Person

Für 3 Personen: 36 Euro/Person

Für 4 Personen: 34 Euro/Person


Leistungen

Fahrten im Privattaxi (akklimatisiert) – Abholung am Flughafen/Hotel
Guide (Debashree Chatterjee) – englischsprachig

Nicht inkludiert

Essen im Restaurant
Alles andere als unter Leistungen angeführt
Trinkgeld


Dauer

Da Debashree nicht hauptberuflich als Guide, sondern als Journalistin arbeitet, umfasst eine Tagestour mit ihr „nur“ 6 Stunden. Doch geht Qualität vor Quantität 😉

Gäste über Debashree und ihre Touren

An alle lieben REISENDEN: eine Tour mit Debashree ist wirklich höchst EMPFEHLENSWERT! Ich bin schon mehrmals in den Genuss gekommen: persönlicher, spannender und liebenswerter kann man Delhi nicht erleben! Debashree liebt ihre Heimat, ihre Kultur, ihre Bräuche – und kennt sich bestens aus! Sie hat unheimlich viel Spannendes und Unterhaltsames zu berichten – und das immer in der richtigen „Dosis“. was mir besonders gefällt: durch Debashree erhält man auch ein Blick „hinter die Kulissen“ und erfährt so höchst interessante Details aus dem Leben in Indien. Übrigens: Dank Debashree bin ich zu einer Delhi-Liebhaberin geworden (und das heißt etwas – mir ist nämlich sonst schon Wien zu groß!).

Ulli Felber, Graz


Mit Debashree in Delhi unterwegs zu sein, ist der absolut beste Mix, diese aufgregende und vielfältige Stadt kennenzulernen – und das in kürzester Zeit! Von Debashrees Erzählungen aus vergangenen Zeiten über die Mogulen-Herrscher in den Lodi-Gärten, über den ursprünglischen Bengalischen Fischmarkt voll indischem Alltagsleben bis hin zu Hauz Khas-Village, wo man in das junge Nachtleben eintaucht – ein Erlebnis!

Eva Winkler, Salzburg



Die Market-Tour mit Debashree war die perfekte Ergänzung zum Sightseeing in Delhi! Auf den Märkten, die eher selten von Touristen besucht werden, findet man wunderbare Kunstwerke und Handwerksprodukte aus allen Teilen Indiens. Kein Vergleich zu den 0815-Souvenirs! Ein echter Insider-Tipp!

Armin Lampert, Graz



Auf meiner Rückreise von Ladakh machte ich einen 4-tägigen Stop in Delhi. Dank Debashree habe ich viele beeindruckende Ecken der Stadt kennengelernt, die ich sonst sicher nicht gesehen hätte. Die zahlreichen Hintergrundinformationen waren sehr spannend und immer sehr unterhaltsam. Ich kann Debashree als Reiseführerin wirklich sehr empfehlen! Vielen Dank für die vielen tollen Eindrücke!

Verena Schweiger, Österreich


Zurück zur Übersicht: Delhi mit Debashree