ayurveda & yoga

Wenn der Körper und der Geist müde sind.
Wenn die Anforderungen des Berufsalltags einen zu sehr mitnehmen.
Wenn man sich einfach mal etwas Gutes tun will, sich Zeit für sich und seine mentalen und körperlichen Bedürfnisse nehmen will.
Weil weniger mehr ist und man anders nicht zur Ruhe kommt.

Ayurveda und Yoga sind beide uralte, jahrhundertelang erprobte Lebenspraktiken, die es nicht erst seit der letzten Esoterikwelle gibt. Das hat schon richtig Hand und Fuß, tut gut und wirkt nachhaltig.

Wir bieten einige wenige, dafür aber ausgewählte Ressorts für Ayurveda & Yoga in Kerala und Karnataka an. Nicht die großen, bekannten Wellness-Fabriken, sondern kleine liebevoll geführte mit viel persönlicher Note. Denn so sind wir auch …

Was ist Ayurveda?

Ayurveda – das Wissen (veda) vom Leben (ayur). Folglich geht es da um alles, das das Leben betrifft. Der Mensch in seiner Ganzheitlichkeit – mit Geist, Körper und Seele. Und: als Individuum. Denn jeder ist anders, ganz besonders. Nicht die Krankheiten, sondern der Mensch steht im Mittelpunkt, dessen Konstitution von den drei Doshas (Bioenergien) Kapha (Erde & Wasser), Pitta (Feuer & Wasser) und Vata (Wind & Äther) bestimmt wird.

Krankheiten entstehen nicht primär, weil irgendwo Viren & Bakterien uns angreifen, sondern weil wir uns nicht entsprechend unserer Konstitution ernähren und/oder einen nicht passenden Lebensstil führen. Ayurveda negiert nicht die Existenz von krankheitsauslösenden Erregern, geht aber davon aus, dass diese nur einen Stein zum Rollen bringen können, der bereits wacklig war. Ayurveda behandelt auch keine Symptome, sondern geht der Ursache auf den Grund. In einem ausführlichen Anamnese-Gespräch wird nachgehakt, bis der Arzt weiß, wo man ansetzen muss.

Ayurveda wird auch kurz und bündig und wunderschön in der Caraka Samhita – Kernstück der traditionellen Literatur des Ayurveda – erklärt.

Gutes und schlechtes Leben,
glückliches und unglückliches Leben;
das was dem Leben zu- bzw. abträglich ist; das Maß des Lebens und seinen Komponenten; und das Leben selbst, wo all dies erklärt wird, das nennt man AYURVEDA.

Wer sich einer ayurvedischen Kur unterzieht wird – entgegen der weitläufigen Meinung im Westen – nicht nur massiert. Da geht es um diätische Maßnahmen, Reinigungsprozedere, Ausleitungen und auch Massagen und Ölbehandlungen. Während einer ernsthaften Ayurveda-Kur – wie dem Panchakarma – geht es auch um nicht so romantische Behandlungsmethoden wie dem therapeutischen Erbrechen oder Einläufen. Wir wollen hier nichts beschönigen – eine Panchakarma-Kur ist körperlich und mental auch anstrengend, aber nach der Aufbaukur ist man ein von Grund auf neugeborener Mensch. Und wer will nicht, noch mal von vorne beginnen 😉

Ist eine Ayurveda-Kur das Richtige für dich?

Frag Daniela von Gesar Travel

Frag Daniela

Daniela von Gesar Travel ist ausgebildete Ayurveda Ernährungs- und Gesundheitsberaterin. Falls du dir also nicht sicher bist, ob eine Ayurveda-Kur das Richtige für dich ist, kannst du sie gerne kontaktieren und mit ihr darüber reden/schreiben. Sie freut sich über dein Interesse.

Fon: +43-(0)650-41 68 339
Email: daniela@gesar-travel.com

Was ist Yoga?

Ayurveda und Yoga passen perfekt zu einander. Das Wort Yoga kommt aus dem Sanskrit und heißt soviel wie „vereinen“, kann aber auch mit „Harmonie“ übersetzt werden. Es geht darum alle Aspekte des Individuums miteinander zu harmonisieren: Körper mit Geist und Geist mit der Seele. Ziel ist ein glückliches, erfüllendes und harmonisches Leben zu führen. Yoga ist mehr als reine Körperübungen, es ist eine der sechs klassischen indischen Philosophien, die in den Vedas – den ältesten historischen Schriften aus dem 5. Jahrtausend vor Christus – erwähnt wurden.

Bei uns im Westen gibt es viele Missverständisse darüber, was Yoga ist. Die einen meinen es ist eine Religion. Ist es nicht, trotzdem ist es ein Weg zur Spiritualität. Aber es steht Menschen aller Konfessionen offen. Die anderen meinen Yoga sei eine Sportart mit der man sich fit hält. Es stimmt schon, dass es dem Körper auch sehr gut tut, doch es geht nicht vorrangig um die Kultivierung des Körpers. Yoga stärkt den Körper, weil ein schwacher ein Hindernis für das spirituelle Wachstum ist. Trotzdem kann man Yoga auch praktizieren, wenn einem der spirituelle Aspekt nicht wichtig ist.

Wenn du bei Yoga an wilde Verrenkungen denkst und meinst, das sei nichts für dich, weil du dich nicht so verbiegen kannst, sei versichert, das musst du nicht können. Yoga passt sich dir an und holt dich dort ab, wo du momentan stehst.

Unsere RESSORTS

Meer & Sonne: Ayurveda Yoga Village

Kumpta Beach, Karnataka
Ayurveda Yoga Village ist ein holistisches Ayurveda Retreat in Kumpta, direkt am Strand. Vedische Zeremonien, Essen aus biologischem Anbau, Kräutermedizin, Yoga und Ayurveda zielen darauf auf den Körper und Geist zu revitalisieren. Es gibt authentisch ayurvedische Kurpakete für 7 Tage, 14 Tage und 21 Tage. Ein Platz für all jene, für die zum Wohlfühlen das Meer, Strand und Sonne einfach mit dazu gehört.

Ins Ayurveda Yoga Village

Dschungel & Fluss: Ayurveda Yoga Villa

Kuruva Island, Wayanad, Kerala
Das etablierte Resort in Wayanad, im Norden Keralas, wurde bereits 2006 gegründet. Zum Resort gehören ein Vedisches Kulturzentrum, ein Yogazentrum, eine Abteilung für Kalari und das ayurvedische Zentrum. Mit selbsthergestellten Kräutern und Ölen geht es vorrangig um die Reinigung, die Balancierung und die Revitalisierung des Individuums. Ausgezeichnet mit mehreren Tripadvisor Excellency Awards und dem Traveler’s choice Award.

In die Ayurveda Yoga Villa

Meer & Backwaters: Ayushkamy Retreat

Kollam, Kerala
Auszeit nehmen. Eine bessere Location kann man sich kaum vorstellen – auf der einen Seite die Backwaters, auf der anderen Seite die arabische See befindet sich das Ayushkamy auf einem schmalen Landstreifen zwischen den Gewässern. Das kleine Resort ist besonders für Yoga-Freunde von Interesse. Doch auch ayurvedische Behandlungen sind möglich. Aber ganz besonders für all jene, die es sich einfach mal gut gehen lassen wollen.

Ins Ayushkamy Retreat

Dschungel & Berge: Udayagiri Retreat

Tholpetta, Wayanad, Kerala
Ein wunderbares Geschenk des Himmels für Natur- und Bergliebhaber: seltene Vögel, Schmetterlinge, wilde Orchideen und Kräuter. Dann auch noch: Meditation, Yoga und Trekking. Und ganz besonders und vorrangig: authentische ayurvedische Kuren angeleitet und geführt von erstklassigen Therapeuten mit jahrelanger Erfahrung, das Essen aus biologischem Anbau. Eine berührende ganzheitliche Erfahrung für Körper, Geist und Seele.

Ins Udayagiri Retreat